16.08.2012

1st day of school


Heute war also mein erster Schultag in der High School und ich muss sagen ich war ziehmlich aufgeregt.
Als erstes hatte ich Nutrition / Wellness, da kocht man und lernt was über Ernährung und Essen.
In der zweiten Stunde hatte ich U.S. History und dort hab ich erstmal ein dickes Buch bekommen, was ich aber zum Glück in meinen Locker bringen konnte.
3rd Period ist Astonomy, aber da zu der Zeit eine Juniorversammlung war, war ich nur ganz kurz in Klasse.
Algebra II, in der vierten, ist auch nicht so schwer und dannach gings zum Lunch. Ich war mit einem Mädchen aus Dänemark in der Cafeteria und es sind wirklich viele Leute da ...
Weiter gings mit Photography I.
In der 6. Stunde hatte ich Study Hall, wo man Hausaufgaben machen oder lernen kann.
Die letzte Stunde ist English 11 und ich darf gleich morgen ein aktuelles Event vorstellen... Ju hu -.-

Die Schule ist wirklich groß und alle Gänge sehen gleich aus. Nach jeder Stunde laufen alle Schüler herum und du versuchst einfach nur zu deiner Klasse zu kommen. Ich hoffe morgen wird es ein bisschen einfacher, wir werden's sehn :)


Außerdem hatten wir noch ein Volleyballspiel, das wir gewonnen haben. Es war also ein voller und anstrengender Tag und ich geh jetzt ins Bett !!!

Gute Nacht 

Kommentare:

  1. Das ist so klasse, wie du das machst. Weiterhin viel Erfolg :) BG

    AntwortenLöschen
  2. Paula!! Ich bin sooo neidisch. Ich vermisse das alles so sehr und ich wünschte ich wäre noch immer dort. Indiana ist zwar nicht der aufregendste Staat, aber dort leben tolle Leute. Ich vermisse das Gedrängel auf den Fluren und die neugierigen Leute an der Schule. Ich Wünsche dir eine wundervolle zeit. Grüße Jamina.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich hoffe es wird ne gute Zeit !!
      Vielleicht kommen wir ja mal zusammen zurück :D

      Löschen